Blog | | von Julia

Blechwissen auf Knopfdruck

Potentialerkennung, Machbarkeitsprüfung und Bauteiloptimierung für die Blechbearbeitung

In einer Welt der starren Produktentwicklung glaubt Optimate an die Kraft stets besser gedachter Lösungen - der Schlüssel dazu ist eine patentierte Softwarelösung, die konstruierende und fertigende Unternehmen über die cloud-basierte Web-App oder eine angebundene API-Schnittstelle nutzen können.

Die Cloud-Lösung von Optimate besteht aus zwei Produkten: der Machbarkeitsanalyse und der Bauteiloptimierung. In einem ersten Schritt lädt der Anwender sein Blechbauteil als STEP- bzw. SolidWorks-Format in der Web-App hoch. Mehrere 3D-CAD-Dateien können gleichzeitig hochgeladen und analysiert werden. Als Materialoption sind Baustahl, Edelstahl und Aluminium auswählbar. Innerhalb weniger Sekunden wird aufgelistet, welches Bauteil fertigbar und wieviel Potential vorhanden ist.

Abb. 1: Analyse in Echtzeit - Die Optimate App prüft Bauteile auf deren Machbarkeit und deckt Optimierungspotentiale in Sekunden auf

Für Bauteile, die beispielsweise nicht prozesssicher gefertigt werden können, liefert die App entweder Vorschläge oder unmittelbare Konstruktionsanpassungen. Ein hoch optimierbares Bauteil kann mehr als 30 % Kostenersparnis bedeuten, ein optimierbares Teil immerhin bis zu 20 %. Mit Hilfe der automatisierten Bauteiloptimierung werden im nächsten Schritt alternative, kostengünstigere Konstruktionsweisen zu diesen Bauteilen generiert. Die Datensätze des angepassten sowie des umkonstruierten Bauteils stehen per Mausklick sofort zum Download bereit.

Je nach Losgröße lassen sich durch die Umkonstruktion, etwa durch Materialeinsparung oder durch den Wegfall ganzer Arbeitsschritte, signifikante Kosteneinsparungen erzielen. Eine ursprünglich angedachte teure Schweißnaht wird beispielsweise durch Umformung (Biegung) und das Hinzufügen von Trennschnitten eliminiert.

Abb. 2: Optimate CEO & Co-Gründer Jonas Steiling mit optimiertem Blechbauteil im Vorher-Nachher-Vergleich

„Digitale und automatisierte Softwarelösungen sind gefragt und gehen gleichermaßen Probleme des Fachkräftemangels und des Kompetenzverlusts durch ausscheidende Mitarbeiter an. Wir liefern Blechwissen auf Knopfdruck: Machbarkeitsprüfung, Potentialerkennung und Teileoptimierung sorgen für mehr Prozesssicherheit und Kosteneinsparungen in der Blechfertigung“, erklärt Jonas Steiling.

Die KI-basierte Potentialerkennung und automatisierte Teileoptimierung mit integrierter Umkonstruktion sind bisher einzigartig am Markt und unterstützen den Digitalisierungsprozess auf dem Weg zu Industrie 4.0 und Smart Factory.

Verfasst von

Julia Seyb

Marketing & Sales Spezialistin

portraitfoto von julia

Zurück zur Newsübersicht

Optimierung

| von Paul

„Digitale Lösungen für die Fertigung krempeln aktuell die Industrie um. Gerade in Stuttgart bildet sich hier ein interessanter Knotenpunkt für Start-ups - Optimate ist ein Musterbeispiel dafür."

Zum Beitrag

Man-vs-Machine

| von Martina

Drei spannende Duelle, drei Schritte zur Optimierung deiner Bauteile.

Zum Beitrag

| von Julia

Jahresrückblick: Das waren unsere Marketing-Highlights im Jahr 2021.

Zum Beitrag

LIVE-DEMO

Wir klicken uns gemeinsam durch.
Jetzt Live-Demo-Termin vereinbaren!

portraitfoto von jonas

Jonas Steiling
CEO & Co-Gründer

TERMINBUCHUNG

Wir freuen uns, von dir zu hören!

Du willst persönlich mit uns in Kontakt treten?
Schreib uns einfach eine Mail!

 

Jetzt Live-Demo-Termin vereinbaren!

Erleben statt lesen – in unserer Live-Demo klicken wir uns gemeinsam durch die Optimate App. Trage einfach unten deine E-Mail-Adresse ein oder wähle direkt deinen Wunschtermin aus.